Das Landratsamt hat dem Markt Ebensfeld die Erlaubnis zur Benutzung des Mains, des Haselbaches, des Sträublingsbaches, des Erlesangergrabens, des Kellbaches, des Kreuzbaches und des Bernhardsgrabens durch Einleiten von Ab- und Mischwasser erteilt. Eine Ausfertigung des vorgenannten Bescheids mit Plansatz und Rechtsbehelfsbelehrung liegt zwei Wochen im Rathaus des Marktes Ebensfeld , Rinnigstraße 6, Zimmer U13, während der allgemeinen Dienststunden zur Einsicht aus. Mit dem Ende der Auslegungsfrist gilt der Bescheid als zugestellt. red