Im Rathaus fand eine Feier statt, wie es sie so noch nie gegeben hat. Aus allen Schulen wurde jeweils ein Abgangsschüler aus dem Gemeindegebiet Michelau ausgewählt, dem stellvertretend für seine Schule eine kleine Aufmerksamkeit überreicht wurde; den anderen Abgangsschülern des Jahres 2021 aus dem Gemeindegebiet geht diese Aufmerksamkeit per Post auch noch zu.

Lob des Bürgermeisters

Bürgermeister Jochen Weber sprach ein paar Worte zu den Abschlussschülern, bei denen er betonte, dass es ihm eine Herzensangelegenheit sei, sie wissen zu lassen, dass man froh sei, solche jungen und engagierten Menschen in der Gemeinde Michelau zu haben, die die Gemeinde unterstützen und so den Weg mitgestalten in eine gemeinsame erfolgreiche Zukunft. Denn man sei nur zusammen gemeinsam stark. Egal, wohin ihr persönlicher Weg noch führen werde, so hoffe man natürlich, dass das Herz der Absolventen dem Gemeindegebiet treu bleibe.

Diesen Worten schlossen sich auch Zweiter Bürgermeister Hans-Georg Borchert und Dritter Bürgermeister Hubert Robisch an. Auch sie ließen es sich nicht nehmen, den geladenen Abschlussschülern persönlich zu gratulieren und bei der Präsentübergabe mitzuwirken. red