Etwa 5000 Euro Sachschaden entstanden bei einem Verkehrsunfall , der sich am Dienstagmittag in der Weidnitzer Straße ereignete. Der 25-jährige Fahrer eines Kleintransporters befuhr die Weidnitzer Straße und bog nach rechts in die Luitpoldstraße ab. Aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit rutschte der Transporter auf der schneeglatten Fahrbahn gegen ein dortiges Hauseck, so dass die Fassade beschädigt wurde. Verletzt wurde der Fahrer bei dem Unfall nicht.