Zum Friedensgebet für Osteuropa laden Christen verschiedener Denominationen der Initiative „ProChrist Lichtenfels“ jeweils um 18 Uhr am Montag, 16. Mai, in der Freine Christengemeinde in Lichtenfels und am Dienstag, 17. Mai, in der evangelischen Auferstehungskirche in Zapfendorf ein. Weitere Friedensgebete sind: Mittwoch, 18. Mai, um 18 Uhr im Berghof in Trieb und um 19 Uhr in der evangelischen Kirche in Lichtenfels sowie am Donnerstag, 19. Mai, um 18 Uhr in der evangelischen Kirche Michelau. red