Leinwandabenteuer über den Mut zum Weitermachen trotz widriger Umstände werden an den drei kommenden Freitagen bei der ökumenischen Kurseelsorge präsentiert. Unter dem Motto „Ein Hoch aufs Leben“ richtet die Filmauswahl ihren Blick auf den Lebenswillen – auch in schweren Zeiten. Den Auftakt an diesem Freitag, 12. November, macht eine ältere Dame, die nicht nur sinnbildlich noch einmal den Aufstieg wagt. Mehr sei an dieser Stelle nicht verraten. Ein ausführliches Programm zu den Kinoabenden liegt in den Kirchen aus. Die Filme beginnen jeweils um 19.30 Uhr bei freiem Eintritt im evangelischen Gemeindehaus (Balthasar-Neumann-Straße 4). Es gilt die 2G-Regel – bitte entsprechende Nachweise inklusive Personalausweis mitbringen. Mehr Infos auch unter www.kurseelsorge-bad-staffelstein.de oder Tel. 09573/222565. red