Mit vier Mannschaften ist der TSV Staffelstein in die Hallen-Faustballsaison gestartet – und das sehr erfolgreich . Die Männermannschaft und die Jugendteams feierten Siege. Nur das zweite Frauenteam kassierte in der Bayernliga zwei Niederlagen .

Bayernliga, Frauen

TSV Staffelstein II –

TV Schweinfurt-Obernd. 0:3

Gegen die starken Unterfranken hatten die Badstädterinnen große Probleme . Nach einem 2:11 im ersten Satz hielten die Gastgeberinnen besser dagegen, verloren jedoch aufgrund zu vieler Fehler auch die folgenden Durchgänge mit 8:11 und 7:11.

TSV Staffelstein II –

TV Eibach 0:3

Gegen den TV Eibach hatten die TSV-Frauen wohl noch die Niederlage zuvor im Kopf und fanden nicht ins Match . Obwohl sie ihre Leistung im Spielverlauf steigerten, blieb die Mannschaft deutlich unter ihren Möglichkeiten und verlor mit 0:3 (6:11, 8:11, 9:11).

TSV: Pia Donath, Elke Donath, Jasmin Galster, Milena Aumüller, Annabell Steinböck, Stefanie Röll

Landesliga, Männer

TSV Staffelstein –

SG Meierhof/Weidenberg 3:0

Gegen die SG überzeugten die Staffelsteiner auf ganzer Linie. In allen drei Sätzen ließen die Staffelsteiner den Gästen nicht den Hauch einer Chance und zogen von Beginn an davon. Mit 11:4, 11:3 und 11:4 fuhren sie einen deutlichen Sieg ein.

TSV Staffelstein –

TV Meierhof 3:0

In einem ausgeglichenem Spiel sicherten sich die Staffelsteiner mit zwei starken Angriffen am Ende mit 12:10 den ersten Teilerfolg. Auch in den Durchgängen 2 und 3 wurden den Zuschauern spannende Ballwechsel geboten. Der TSV lag aber stets in Führung und fuhr mit 11:7, 11:8 verdient den Sieg ein.

TSV: Manuel Kestel, Ulrich Galster, Christoph Röll, Paul Kiesler, Chris Döbereiner, Stephan Leicht, Bernd Donath

Bezirksliga, männliche U14

TSV Staffelstein –

TV Hallerstein 3:2

Ein spannendes Match lieferten sich die U14-Jungs des TSV mit dem TV Hallerstein. Nach einem 0:2-Rückstand (12:14, 6:11) drehte das Team um Trainer Stephan Leicht auf und wendete mit einer starken Leistung das Spiel mit 11:5, 11:3 und 11:9 zu einem 3:2 Sieg.

TSV Staffelstein –

TS Thiersheim 3:1

Gegen Thiersheim holten sich die TSVler Satz 1 mit 11:5, mussten den Ausgleich (9:11) hinnehmen, ehe sie sich mit 11:8, 15:14 den Sieg sicherten.

TSV: Finn Donath, Josef Amon, Jakob Hornung, Leni Angrabeit, Moriz Allert, Lilly Hornung

Bezirksliga, U10 mixed

Das jüngste Staffelsteiner Team hatte vier Partien in der Bezirksliga zu bestreiten. Die Kinder um Trainer Stephan Leicht gewannen ihre ersten drei Partien recht souverän. Nur gegen die erste Mannschaft des TV Hallerstein gab es ein 1:1. spo TSV: Mathilda Fröba, Benneth Thormann, Pia Amon, Timo Galster

TSV – TS Thiersheim 11:3, 11:6 TSV – TV Hallerstein II 11:6, 11:1 TSV – TV Hallerstein III 11:9, 11:8 TSV – TV Hallerstein 11:8, 7:11