Der Flecht-Kultur-Sommer 2021 neigt sich langsam dem Ende zu. So ist auch die Ausstellung „Flechtwerke aus aller Welt begeistern Lichtenfels “ nur noch an zwei Tagen geöffnet. Ausstellungsort für diese bemerkenswerte Ausstellung ist das Lichtenfelser Stadtschloss. 30 Flechtwerkgestalter aus elf Ländern und ein Verein von Flechtwerkgestaltern aus Südfrankreich zeigen dort Flechtwerke, die besonders typisch für das Land, charakteristisch für den ausstellenden Flechtwerker bzw. einzigartig innovativ sind. Verteilt auf drei Räume wird eine breite Palette an Kreationen präsentiert, die zum Staunen und Bewundern einlädt. Darüber hinaus können einige Objekte auch käuflich erworben werden. Für alle Interessierten ist nur noch am Samstag, 18. September, von 14 bis 17 Uhr und am Sonntag, 19. September, von 11 bis 17 Uhr die letzte Gelegenheit, die Ausstellung zu besuchen. Der Eintritt ist frei. Der Zutritt zur Ausstellung erfolgt nach der 3G-Regel. red