Unter dem Motto „Ein Hoch aufs Leben“ richtet das Freitagskino der ökumenischen Kurseelsorge ihren Blick diesmal auf den Lebenswillen samt einer gehörigen Portion Lebensfreude – auch in schweren Zeiten. Beim zweiten Film der dreiteiligen Reihe am Freitag, 19. November, entdeckt ein alter Grantler durch die neuen Nachbarn seinen Lebenssinn wieder. Ein ausführliches Programm zu den Kinoabenden liegt in den Kirchen aus. Die Filmvorstellungen beginnen jeweils um 19.30 Uhr, der Eintritt ist frei. Alle Interessierten sind dazu ins evangelische Gemeindehaus (Balthasar-Neumann-Straße 4) eingeladen. Es gilt die 2G-Regel. Mehr Infos gerne auch unter www.kurseelsorge-bad-staffelstein.de oder Telefon 09573/222565. red