Bei der Hauptversammlung des FC-Bayern-Fanclubs freute sich Vorsitzender Stefan Schramm über den guten Besuch der Mitglieder im Vereinsheim. Im Jahresbericht blickte er nur auf das Schlachtfest im Februar zurück, da durch die Corona-Pandemie keine weiteren Veranstaltungen möglich gewesen waren. Beim Champions-League-Finale 2020 zwischen Paris Saint-Germain und dem FC Bayern München waren die Mitglieder vor dem Fernseher im Vereinsheim live dabei. Groß war die Freude über den Sieg. Kassierer David Lauterbach merkte an, dass wegen der Pandemie nicht positiv gewirtschaftet habe werden können. Dem Fanclub gehörten 133 Mitglieder an.

Ein besonderer Tagesordnungspunkt war dann die Ehrung von langjährigen Mitgliedern . Für zehn Jahre Mitgliedschaft wurden von Vorsitzendem Schramm und Zweitem Vorsitzenden Stefan Harthan Kevin Fischer, Kevin Holewa, Alfred Leikeim, Thomas Oechsler und Ricky Welsch ausgezeichnet. Mit einem Dank an die Mitglieder für die für den Verein geleisteten Dienste beendete Schramm die Versammlung. che