Es ist gute Tradition , an Erntedank auch an Mitmenschen zu denken und denen etwas Gutes zu tun, die nicht so viel haben. Auch dieses Jahr besteht wieder die Möglichkeit, Erntegaben für einen wohltätigen Zweck zu spenden. Am Freitag, 1. Oktober, von 8 bis 17 Uhr, und am Samstag, 2. Oktober, von 13 bis 17 Uhr, können die Gaben in der Johanneskirche in Michelau abgegeben werden. Am Erntedankgottesdienst am kommenden Sonntag, 3. Oktober, um 10 Uhr, werden die Gaben im Altarraum präsentiert und anschließend der Tafel in Lichtenfels gespendet. Im Anschluss an den Gottesdienst findet im Pfarrhof ein Kirchenkaffee statt. Für die Kinder ist mit einer spannenden Bastel- und Mitmachaktion zum Thema Erntedank gesorgt. red