Drei Fahrzeuge waren am Donnerstag gegen 16.15 Uhr in einen Verkehrsunfall an der Kreuzung des Pendlerparkplatzes an der Staatsstraße 2197 von Lichtenfels nach Grundfeld und der Anbindung zur B 173 verwickelt. Dabei entstand ein Gesamtsachschaden von circa 9000 Euro. Ein 33-Jähriger überquerte mit seinem Ford Focus die Staatsstraße 2197 vom Pendlerparkplatz aus in Richtung Bundesstraße . Dabei übersah er einen aus Lichtenfels kommenden Skoda Roomster und fuhr diesem in die linke Fahrzeugseite. Der Skoda schlitterte daraufhin gegen einen wartenden Audi A6 , der von der B 173 in Richtung Lichtenfels fahren wollte. Der 55-jährige Skoda-Fahrer erlitt dabei leichte Verletzungen. Der Ford und der Skoda mussten abschleppt werden.