Am Freitag, 5. März, um 19 Uhr sind alle zum Weltgebetstagsgottesdienst in die St.-Maria-Kirche eingeladen. Das Thema heißt: "Worauf bauen wir?" Frauen aus Vanuatu haben den Gottesdienst vorbereitet, ein ökumenisches Team vor Ort organisiert diesen so, dass er informativ, fröhlich und nachdenklich wird. Der sehr kleine Projektchor des Schneyer Gesangvereins übernimmt die musikalische Gestaltung. Ein gemeinsames Essen im Anschluss an den Gottesdienst ist nicht möglich, aber ein kleines Versucherle vom Geschmack Vanuatus können die Gottesdienstbesucher mit nach Hause nehmen. Im Gottesdienst gelten die üblichen Hygienevorschriften: Abstand, FFP2-Maske, kein Gemeindegesang. Die Heizung wird 30 Minuten vor dem Gottesdienst abgestellt. Decken liegen aus oder können auch mitgebracht werden. red