Am Mittwoch, 13. Juli, startet um 12 Uhr die Genusswanderung des Kur- und Tourismus-Service unter dem Motto „Edle Tröpfchen am Staffelberg “. Am Staffelberg , oberhalb von Horsdorf, wachsen die Reben, die vom Hobby-Winzer Jürgen Schneidawind bearbeitet werden. Die Wanderung führt zunächst nach Horsdorf in die „Fuchsenmühle“, wo Brotzeit gemacht wird. Anschließend wird auf den Weinberg gewandert, wie ein guter Müller-Thurgau gekostet werden kann. Die mittelschwere Wanderstrecke beträgt etwa acht Kilometer. Der Treffpunkt ist der Wanderparkplatz in Romansthal. Anmeldung bis Samstag, 9. Juli, unter 09573 33120. red