Der Markt Ebensfeld erarbeitet aktuell gemeinsam mit Planungsbüros ein Integriertes Städtebauliches Entwicklungskonzept (Isek). In diesem Rahmen werden vielfältige Themen der Marktgemeinde beleuchtet und in Zusammenhang gebracht, um Ziele, Strategien und Maßnahmen für die nächsten zehn bis 15 Jahre zu entwickeln. Nach Haushaltsbefragungen und Fachgesprächen folgen nun im Oktober zwei Planungsspaziergänge in Ebensfeld und Kutzenberg . Im gemeinsamen Austausch mit den Planern können sich die Bürger als lokale Experten einbringen, was gut ist, was es zu verbessert gilt oder was in den nächsten Jahren entwickelt werden sollte. Die Planungsspaziergänge finden am Samstag, 9. Oktober, um 9 Uhr in Ebensfeld und am Freitag, 29. Oktober, um 14 Uhr in Kutzenberg statt. Treffpunkt für Ebensfeld ist die Bamberger Straße, Platz vor der Wäscherei Schick und in Kutzenberg auf dem Pendlerparkplatz. red