In den vergangenen Jahren waren stets einige Konfirmand/innen und Erwachsene im Ort unterwegs gewesen, um für die Diakonie zu sammeln. Das ist in der aktuellen Situation leider nicht möglich.

Trotzdem ist die Diakonie auf Spenden angewiesen.

"Schwanger - und jetzt? Schwangerschafts- und Schwangerschaftskonfliktberatung" ist das Ziel der Sammlung, die gerade (noch bis 21. März) läuft. Damit werden diese wichtigen Beratungsangebote zentraler Stellen ebenso unterstützt wie die Beratungsstelle des Diakonischen Werks Kronach-Ludwigsstadt/Mich elau.

Gespendet werden kann im Evangelischen Pfarramt Schney oder an das Diakonische Werk in Michelau, sowie direkt an das Diakonische Werk Bayern e.V., Evangelische Bank eG, IBAN: DE20 5206 0410 0005 2222 22, BIC: GENODEF1EK1, Stichwort: Frühjahrssammlung 2021.

Im Gottesdienst am kommenden Sonntag gibt es in der Kirche in Schney ein extra Körbchen, um diese Sammlung zu unterstützen.

Weitere Informationen gibt es im Pfarramt Schney , Telefon 09571/8585. red