Aufgrund einer Mitteilung wurde die Polizei am Samstagabend auf eine Campingveranstaltung im Wald im Bereich Krögelhof aufmerksam. Die Beamten trafen dort 19 Erwachsene und mehrere Kinder an. Der Großteil der Camper saß ohne Maske und Mindestabstand am Lagerfeuer. Und das, obwohl ein Hygienekonzept vorhanden war, wie die Polizeiinspektion Lichtenfels berichtet. Da die Anzahl der erlaubten Hausstände massiv überschritten war, müssen nun alle Anwesenden mit einer Anzeige rechnen. pol