Ein 31-jähriger BMW-Fahrer befuhr am Samstagnachmittag die Kreisstraße von Lahm kommend in Richtung Eggenbach . Kurz vor Ortseingang Eggenbach kam er aus ungeklärter Ursache alleinbeteiligt von der Fahrbahn ab, geriet ins Schleudern und kollidierte mit einem sich am Fahrbahnrand befindlichen Wasserdurchlauf. Der 31-Jährige wurde aufgrund seiner Verletzungen ins Klinikum verbracht. Am Pkw entstand ein Sachschaden in Höhe von 5000 Euro. Da dieser nicht mehr fahrbereit war, wurde ein Abschleppdienst hinzugezogen.