Die für Donnerstag, 18. November, anberaumte Teilnehmerversammlung der Teilnehmergemeinschaft Modschiedel wird aufgrund der aktuellen Corona-Lage abgesagt und auf einen späteren Zeitpunkt verschoben. Die Vorstellung und Erläuterung der Vorentwürfe zur Dorferneuerung sollen bei einer öffentlichen Begehung am Freitag, 19. November, erfolgen. Beginn ist um 14 Uhr in der Dorfmitte. Grundsätzlich wird gebeten, während der Veranstaltung FFP2-Masken zu tragen und Abstand zu halten. Abhängig von der Pandemie-Entwicklung können am Veranstaltungstag besondere Hygienevorschriften gelten. Die Vorentwürfe zur Dorferneuerung liegen im Backhaus Modschiedel zur Einsicht aus. Interessenten wenden sich für eine Einsichtnahme an den örtlichen Beauftragten der Teilnehmergemeinschaft Modschiedel , Bernhard Herold. Die Karten und Pläne sind auch unter www.stadt-weismain.de/rathaus/laendliche-entwicklung/flurneuordnung-und-dorferneuerung-modschiedel/ einzusehen. red