Nach 13 Jahren Dienst war es tatsächlich an der Zeit, den Pritschenwagen ( Opel LKW Kipper), der Teil des Bauhof-Fuhrparks der Gemeinde Redwitz war, auszutauschen. Mehr als 127.000 Kilometer war er bei jedem Wetter unterwegs.

Mittlerweile war das Fahrzeug sehr reparaturanfällig geworden und nicht mehr wirtschaftlich zu unterhalten. Karosserie und Rahmen waren bereits stark angerostet und das Fahrzeug verlor mehrfach Öl. Somit beschloss der Gemeinderat 2021, einen Ersatz zu beschaffen. Aufgrund der Lieferschwierigkeiten in der Automobilbranche hat sich die Auslieferung etwas verzögert. Im Mai war es so weit. Die Firma Vetter hat dem Bauhof der Gemeinde einen neuen VW Crafter 35 übergeben.

Bei der Übergabe zeigten sich die anwesenden Bauhofkollegen äußerst erfreut und testeten gleich die eine oder andere Funktion. Mit im Gepäck hatte das neue Fahrzeug eine Brotzeit zur Stärkung des Bauhof-Teams. che