Ein hartes Stück Arbeit mussten die Altenkunstadter Tischtennis-Damen verrichten, um die nur mit drei Spielerinnen angetretenen Ebersdorferinnen zu besiegen. Allein vier Punkte bekamen die Gastgeberinnen kampflos.

Bezirksklasse A, Damen

TTV Altenkunstadt –

TV Ebersdorf 8:5

Die Spitzenspielerin der Gäste, Lena Probst, war in den Einzelbegegnungen nicht zu bezwingen und war gleich dreimal siegreich. Bei den TTVlerinnen konnten sich alle Akteurinnen in die Siegerliste eintragen.

Ergebnisse: Dräger/Taube – Probst/Werner 3:1; Beier/Gack kampflos; Beier – Werner 1:3; Dräger – Probst 0:3; Gack kampflos; Taube – Mennert 3:0; Beier – Probst 0:3; Dräger – Werner 1:3; Gack – Mennert 3:0; Taube kampflos; Gack – Probst 0:3; Beier – Mennert 3:0; Dräger kampflos.

Bezirkspokal, Herren

TTC Geutenreuth III –

TTV Altenkunstadt 0:4

Einen lockeren Sieg feierten die Tischtennis-Herren TTV 45 im Pokal der Bezirksklassisten in Geutenreuth. Alle Einzelbegegnungen wurden von Alexander Hofmann, Thomas Herold und Robert Görlich sicher mit 3:0 gewonnen. Lediglich das Doppel zwischen Herold/Hofmann und Hessel/Barnickel war hart umkämpft, doch auch das gewannen die TTVler mit 3:0. gi