Eine 52-Jährige befuhr am Donnerstagmittag mit ihrem Daihatsu samt Anhänger die Kreisstraße LIF 2 von Michelau in Richtung Neuensee. Hier löste sich urplötzlich der Anhänger vom Auto und prallte gegen ein Firmenschild. Offensichtlich war die Anhängerkupplung zuvor nicht richtig verriegelt gewesen. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von 3200 Euro. pol