Die DLRG Burgkunstadt hat im Mai ihr Angebot an Corona-Schnelltests nochmals ausgeweitet. Die ehrenamtlichen Wasserretter haben dazu zusätzliche Termine eingerichtet bzw. die bestehenden Termine ausgeweitet. Neue zusätzliche Termine sind jeweils Montag und Samstag von 13 bis 15 Uhr im Kathi-Baur-Pflegeheim.

Weiterhin wurden die Zeiten am Mittwoch verlängert. Die Bürger können jetzt von 15 bis 17.30 Uhr zum Testen ins DLRG-Einsatzzentrum in Burgkunstadt kommen. Am Sonntag besteht weiterhin von 9 bis 12 Uhr die Möglichkeit zu einem Corona-Test. red