Polizeibeamte hielten am Mittwochvormittag auf der LIF 27 zwischen Lichtenfels und Buch am Forst einen schwarzen VW Tiguan an und kontrollierten den 34-jährigen Fahrer. Ein Alkoholtest ergab 1,16 Promille. Führerschein und Fahrzeugschlüssel wurden sichergestellt. Dem Lichtenfelser wurde die Weiterfahrt untersagt. Er wurde anschließend zur Blutentnahme ins Klinikum nach Lichtenfels gebracht. Eine Anzeige folgt. pol