Bei einer allgemeinen Verkehrskontrolle in der Bamberger Straße in Weidnitz hielten Beamte der Polizeiinspektion Lichtenfels in der Nacht zum Freitag gegen 0.45 Uhr einen 23-jährigen Ford-Fahrer an. Hierbei bemerkten sie drogentypische Auffälligkeiten, die sich durch einen positiven Schnelltest bestätigten. Dem jungen Mann wurde die Weiterfahrt untersagt und eine Blutentnahme im Klinikum Lichtenfels veranlasst. pol