Am verkaufsoffenen Sonntag der Unternehmergemeinschaft „Adam Riese plus“ am 25. Juli wurde in Zusammenarbeit mit den Jugendbeauftragten der Stadt , dem „Aqua Riese“-Hallenbad und der Pizzeria „Dal Trullo“ eine Hilfsaktion mit Kindern für Kinder in dem von einer Unwetterkatastrophe im Westen Deutschlands betroffenen Gebiet gestartet. Das Team der Freizeit-GmbH Bad Staffelstein baute mit Unterstützung des Waldklettergartens Banz einen Bungee-Turm auf dem Parkplatz des Ristorantes „Dal Trullo“ auf. Zudem gab es eine Bewirtung der jungen Gäste.

Die durch die Einnahmen zustande gekommene Summe wird nun für den Wiederaufbau zweier Kindertagesstätten im Kreis Ahrweiler gespendet. Das Team um die Stadträtinnen Christina Gründel und Rica Kohmann erwirtschaftete 500 Euro. Die Summe wurde durch die Adam-Riese-Unternehmergemeinschaft verdoppelt, so dass nun 1000 Euro an das Wiederaufbauprojekt im Ahrtal überwiesen werden können. red