Am Freitag, 5. März, findet die erste Sprechstunde der beiden Jugendbeauftragten der Stadt Bad Staffelstein statt. Ab 17 Uhr sind alle Jugendlichen eingeladen, per Videocall mit Christina Gründel (JB) und Rica Kohmann (SBUN/Grüne) ins Gespräch zu kommen.

Die beiden Jugendbeauftragten freuen sich über Fragen, Ideen und Anmerkungen zu sämtlichen Themen, die die Kinder und Jugendlichen der Stadt Bad Staffelstein betreffen. Aufgrund der Corona-Pandemie kann diese Sprechstunde nur online stattfinden.

Alle Interessierten werden daher gebeten, sich bis zum 3. März per Mail an jugend@bad-staffelstein.de anzumelden. Sie bekommen dann eine genaue Uhrzeit und einen Link für das persönliche Gespräch zugesandt. Außerdem können Interessierte jederzeit die Jugendbeauftragten über das Kontaktformular auf der Homepage https://jugendbeauftragte-bad-staffelstein.de/ kontaktieren. red