Lichtenfels — Bei der jüngsten Jahreshauptversammlung des SPD-Ortsvereins Lichtenfels hieß Vorsitzender Ralf Schneider zahlreiche Mitglieder willkommen. Seine Grußworte galten allen Anwesenden, besonders dem Ehrenmitglied Ruth Müller sowie dem Bürgermeister der Stadt Lichtenfels, Andreas Hügerich.
Dieser legte zu Beginn kurz die Situation in der Korbstadt dar. Lichtenfels sei auf einem guten Weg. Das Wahlmotto "Gemeinsam für ein lebendiges Lichtenfels" soll nicht nur eine leere Floskel sein, sondern in die Tat umgesetzt werden. Dazu gehöre auch ein offener und transparenter Politikstil. "Ich sehe mich vor allem auch als Vermittler. Die Stadt ist auf alle Bürger, Vereine, die Geschäftswelt und Industrie angewiesen. Mir ist es wichtig auf die Menschen zuzugehen", so Hügerich weiter.
Der Bürgermeister erläuterte zudem, dass im ersten Amtsjahr schon viele Maßnahmen umgesetzt, bzw. beschlossen wurden.