Zum 1. November startet, wie jedes Jahr, der Verkauf des bildgewaltigen Kunstkalenders des Kronacher Lichtfestivals Kronach leuchtet. Auch zum Lustmachen auf die Jubiläumsveranstaltung im nächsten Jahr zeigt jedes Kalenderblatt ein Highlight vergangener Veranstaltungen. Die vielen Verkaufsstellen im Landkreis sind im Internet zu finden.

Nicht nur als Weihnachtsgeschenk ist er überaus beliebt und niemand muss befürchten, selbst in diesem außergewöhnlichen Jahr auf den Kunstkalender von verzichten zu müssen. Zwar wurde das Lichtfestival auf das kommende Jahr verschoben und die Motive von 2020 fehlen. Aber zum einen ist das Archiv dank vieler fleißiger Fotografen gut bestückt mit vielen Tausend Bildern. Und zum anderen wirft der Kalender ein Licht auf das anstehende Jubiläum: Kronach leuchtet feiert vom 23. April bis 2. Mai 2021 sein 15-jähriges Jubiläum - und der Kunstkalender 2021 präsentiert als Appetizer das Best-of des Lichtfestivals.

Jedes Monatsblatt bringt die einzigartige Atmosphäre eines anderen Festivaljahres in Erinnerung. Und alle Bilder zusammen zeigen die ganze Bandbreite der bei Kronach leuchtet präsentierten Kunst: die selbstleuchtenden oder illuminierten Lichtkunstwerke, die bunte und oft bewegte Eventbeleuchtung mit Mapping und die hochwertige Architekturbeleuchtung, die Vorbild für eine mögliche Dauerinstallation ist.

Jeder Kauf des Kunstkalenders unterstützt das Lichtfestival, das durch das Wegbrechen der sonst während der zehn Nächte rund um den 1. Mai gesammelten Beiträge schwer zu kämpfen hat. Das Kronach-leuchtet-Team dankt deshalb allen Kalenderkäufern, allen Treue haltenden Sponsoren und allen dauerhaften Förderern, die den Kronach-erleuchter-Schal erworben haben.

Der Kunstkalender 2021 ist bei Verkaufsstellen im ganzen Landkreis Kronach erhältlich. Weitere Informationen unter www.kronachleuchtet.com und direkt bei Hartmut Nenninger unter Telefon 09261/61846, oder E-Mail: nenninger.hke@t-online.de. red