Die gemeinnützige Organisation "LachfALTen" veranstaltet am kommenden Freitag, 15. Juli, das letzte Lindensingen vor der Sommerpause. Beginn ist um 17 Uhr im Innenhof der Unteren Saline. Im Schatten der alten Linde werden gemeinsam mit einem Akkordeonspieler volkstümliche Lieder und alte Volksweisen gesungen. Liederbücher und Sitzplätze sind ausreichend vorhanden. Interessierte können den nahegelegenen Gradierbau-Parkplatz nutzen oder die Veranstaltung mit dem Bus Linie 6 erreichen. Von der Haltestelle "Untere Saline" sind es nur noch wenige Meter bis zur Linde. Eine Anmeldung ist nicht nötig. Das Lindensingen findet im September seine Fortsetzung. sek