Tabellenführer Polizei SV Bamberg kam gegen den SKK Helmbrechts zum erwarteten Heimsieg und vergrößerte den Abstand zum Verfolger TTC/FW Gestungshausen, der beim TSV Lahm eine knappe Niederlage hinnehmen musste.
Germania Marktbreit fertigte Steig Bindlach deutlich ab. Mehr Mühe hatte der TSV Hollstadt, um gegen den SKC Speichersdorf die Punkte zu behalten. Im Nachbarderby zwischen Goldener Anker Kasendorf II und dem KV Lohengrin Kulmbach behielten die Gäste deutlich die Oberhand.
TSV Lahm - TTC/FW Gestungshausen 4,5:3,5: Das bessere Gesamtergebnis (3083:3043) gab schließlich den Ausschlag für den Gastgeber. In den Startpaarungen trennte sich die Teams mit 1:1. Steffen Engelhardt (487/147) erzielte 126, 101, 137 und 123 Kegel und trennte sich von Klaus Bauer (522/167), der 123, 138, 146 und 115 erspielte, mit 2:2, musste den Mannschaftspunkt seinem Kontrahenten überlassen.