Im Hollfelder Freibad liest der Autor André Hagel am morgigen Donnerstag um 19 Uhr aus seinem neuen Buch "Das Leben ist erbarmungslos und selten was dazwischen". Der Eintritt zur erfrischenden Lesung ist frei. Der langjährige Magazinkolumnist aus Münster versammelt ein ganzes Rudel skurriler, launiger, hintersinniger, charmanter und spleeniger Kurz- und Kleingeschichten. Bei der Lesung handelt es sich sozusagen um ein Pre-Listening: Das Buch kommt in Deutschland am 7. August heraus, nachdem es in Österreich bereits am 29. Juli erschienen ist (Edition Reklamation). red