Die Betreuer der Offenen Ganztagsschule am Meranier-Gymnasium in Lichtenfels suchen dringend Unterstützung. Vor allem die Jugendlichen der fünften und sechsten Jahrgangsstufe bräuchten eine intensivere Betreuung, so die Botschaft der Aktiven Bürger Lichtenfels. Ehrenamtliche würden für die Tage Montag bis Donnerstag zwischen 13.45 und 16 Uhr gesucht werden, gerne auch stundenweise, heißt es. Die Stellen sind vorerst bis Ende Juli befristet oder beginnen ab Herbst 2016.


Lesen kann viel bewirken

Eine weitere Aktion der Aktiven Bürger sind die Lesepatenschaften im Kindergarten Uetzing. Mit der Aktion im katholischen Kindergarten soll das Sprachgefühl der Kinder geschult und die Fantasie beflügelt werden. Dafür werden jetzt Lesepaten gesucht, die sich ungefähr eine Stunde in der Woche Zeit nehmen können, den Kindern vorzulesen. Eine genauere Absprache erfolge mit den Organisatoren. Auch mit einem Buch - oder der Zeitung - in der Hand sind die Ehrenamtlichen ausgerüstet, die im Katharina-von-Bora-Seniorenheim in Michelau einmal die Woche eine Stunde für Abwechslung im Alltag der Bewohner sorgen. Auch für diese Alltagsunterbrechung werden Ehrenamtliche gesucht.
Wer Interesse hat, kann sich an das Aktive-Bürger-Büro, Judengasse 14, wenden: Telefon 09571/1699330 oder E-Mail an info@aktive-buerger-lichtenfels.de. Das Büro hat mittwochs von 10 bis 13 Uhr und freitags von 13 bis 17 Uhr geöffnet. red