Der Abend für Liebhaber der Literatur "lesen und lesen lassen" findet das nächste Mal am Freitag, 10. Mai, um 19 Uhr statt. Veranstaltungsort ist diesmal das Café im Deutschordensschloss. In gemütlicher Atmosphäre lauschen die Teilnehmer den vorgelesenen Geschichten und Gedichten. Jeder, der möchte, kann etwas vortragen. Daraus ergibt sich eine bunte Mischung aus nachdenklichen, humorvollen und mitreißenden Beiträgen. Ein jahreszeitlicher Bezug zum Wonnemonat Mai ist willkommen, jedoch nicht zwingend. Die Beiträge sollten nicht länger als zehn Minuten sein. Wer etwas vortragen möchte, meldet sich vorab bei Nicolas Zenzen im Henneberg-Museum, Touristen-Information, Deutschherrnstr. 18, Tel.: 09733/787 482, E-Mail: info@muennerstadt.de an. sek