Die Leichtathletik-Talente des UAC Kulmbach haben bei den Kreismeisterschaften Oberfranken Ost gute Ergebnisse erzielt. Um sieben Meter gesteigert hat sich die 13-jährige Leonie Liebenwald, sie warf den Dikus auf 29,67 Meter (Platz 1) und verfehlte nur knapp die 30-Meter-Marke. Interessant war auch das Diskus-Duell in der Klasse M15. Zunächst übertraf Tim Hübner erstmals die 40-Meter-Linie (40,70/2.), ehe sein Trainingspartner Merlin Hummel mit 41,67 Metern (1.) konterte. Hummel wurde anschließend bei starkem Gegenwind im 100-Meter-Sprint mit 12,69 Sekunden Kreismeister. red

WEITERE ERGEBNISSE
M13: Linus Liebenwald - Kugelstoßen 10,72 Meter (1.), Diskuswerfen 34,38 Meter (1.), Speerwerfen 32,19 Meter (1.); M15: Tim Hübner - Kugelstoßen 10,90 Meter (3.), Speerwerfen 30,29 Meter (2.); W14: Michelle Konopacki - Kugelstoßen 6,91 Meter (2.), Diskuswerfen 18,55 Meter (2.); W13: Leonie Liebenwald - Kugelstoßen 9,07 Meter (2.), Speerwerfen 23,73 Meter (2.)