Ende Mai haben in Tüchersfeld die Tiefbauarbeiten für die Sanierung und Erneuerung der Wasserleitung im Ortsbereich von Tüchersfeld begonnen. Am Dienstag, 14. Juli, erfolgt in der Zeit von 8 bis 16 Uhr der Umschluss der neuen Hauptversorgungsleitung für den Ortsteil Tüchersfeld auf den Übergabeschacht der Wiesentgruppe in Tüchersfeld. Zu diesem Zweck muss die Wasserversorgung für den Ortsteil Tüchersfeld zeitweise unterbrochen werden.

Der Zeitraum für die Unterbrechung wird auf das unbedingt notwendige Maß begrenzt. Eine genauere Festlegung des Zeitraums ist aber im Voraus leider nicht möglich. Die Wasserabnehmer im Ortsteil Tüchersfeld werden gebeten, für ihren Wasserbedarf einen ausreichenden Wasservorrat vorzuhalten und Wasserentnahmen aus der Versorgungsleitung in dem oben genannten Zeitraum zu vermeiden. Für die durch die Arbeiten entstehenden unvermeidbaren Beeinträchtigungen bittet die Stadt Pottenstein um Verständnis. red