Mit seinem Leichtkraftrad war ein 16-Jähriger am Freitagmorgen auf der Bundesstraße von Arnshausen nach Oerlenbach unterwegs. Nach Angaben der Polizei überholte in einer Rechtskurve ein 51-jähriger Autofahrer den Jugendlichen. Nach derzeitigem Kenntnisstand kam der 16-Jährige mit seiner Maschine während des Überholvorgangs zu weit nach links und kollidierte mit dem Wagen. Der Jugendliche konnte seine 125er-Yamaha noch abfangen und stürzte nicht. Während am Leichtkraftrad kein Schaden sichtbar war, entstand am Mazda Blechschaden von rund 4000 Euro. pol