Der Bauausschuss der Stadt Zeil befürwortete in der Sitzung am Dienstag etliche Bauanträge. Neuer Wohnraum entsteht in der Hauptstraße im ehemaligen Geschäft Burger. Dort werden außerdem verschiedene Räume in Wohnraum, Atelier und Ausstellungsraum umgestaltet. Dies geschieht in enger Abstimmung mit dem Denkmalamt, wie der Ausschuss erfuhr. Bürgermeister Thomas Stadelmann (SPD) und der gesamte Bauausschuss zeigten sich erfreut, dass mit dieser Umbaumaßnahme ein Leerstand in der Altstadt aufgehoben wird.

Ein Antrag auf einen 180 Zentimeter hohen Sichtschutzzaun im Wohngebiet Haag/ Heinach wurde abgelehnt.

Zur Erweiterung des Gewebegebietes Schlettach II (hinter der Gärnterei Roth) in Haßfurt hat der Zeiler Bauausschuss keinerlei Einwände. ms