Lonnerstadt — 233 Straßenleuchten in der Marktgemeinde sollen auf energiesparendes LED-Licht (Retrofit) umgestellt werden. In der jüngsten Gemeinderatssitzung wurde die Main-Donau-Netzgesellschaft mit dem Umbau und der Vertragsanpassung beauftragt.

Den Kosten von 19 756 Euro stehe eine jährliche Einsparung von 9606 Euro gegenüber. Die Kosten würden sich demnach innerhalb von zwei Jahren amortisieren.

Die Kosten sollen in den Haushalt 2019 eingestellt werden, beschloss der Lonnerstadter Gemeinderat.