Süße Pizzas und Blumentopfbrote ließen sich 15 Kinder bei dem vom Brauchtumsverein angebotenen Ferienprogramm unter Leitung von Uwe Hell schmecken. "Die süße Pizza, die ich mit Marmelade und Nutella bestrichen hatte, war lecker", sagte Anja. Dass es so ein Gebäck gibt, war den Kleinen neu.
Überhaupt konnte jedes Kind den aus Roggen- und Dinkelmehl bereiteten Teig selbst bestreichen und belegen. In den Sauerteig für das Mischbrot konnten die Jungen und Mädchen ihre Lieblings-Trockenfrüchte oder Nüsse hineinkneten.
Damit der Teig im Holzofen nicht am Blumentopf anhaftete, bastelten sie nach einer Schablone aus Backpapier eine Einlage.