Zu ihrer Benefizaktion "Leberkäs am Gabelmoo" lädt die Jugendfeuerwehr Bamberg am kommenden Samstag ein. Von 9.30 bis 14 Uhr kann man sich dort auf Spendenbasis bei einem leckeren Leberkäsebrötchen einer ansässigen Bamberger Metzgerei aus der Theuerstadt, die das Projekt unterstützt, über die Tätigkeiten der Jugendfeuerwehr Bamberg informieren.

Im Vordergrund steht ihr aktuelles Projekt "Die Jugendfeuerwehr nimmt Fahrt auf". Ziel des Projekts ist der Mitteilung zufolge die Anschaffung eines eigenen Ausbildungsfahrzeuges für die Jugendgruppe der Freiwilligen Feuerwehr Bamberg. Dieses Fahrzeug soll die Ausbildung der jungen männlichen und weiblichen Floriansjünger durch seine individuell bestückten Rollcontainer im Heck weiter optimieren und auch weiterhin viele Jugendliche für dieses Ehrenamt begeistern. Die Jugendfeuerwehr Bamberg hat aktuell 37 Mitglieder im Alter von 12 bis 18 Jahren. red