Zu einem häuslichen Streit ist am Sonntagmorgen die Polizei ausgerückt. Der 30-jährige Mann, der sich aufgrund übermäßigen Alkoholgenusses nicht mehr beruhigen ließ, stieß mehrfach Beleidigungen aus. Um weitere Straftaten zu unterbinden musste er schließlich in Gewahrsam genommen werden. Während der Fahrt zur Dienststelle beleidigte er zusätzlich noch einen eingesetzten Polizeibeamten. Gegen den Mann wird nun wegen Beleidigung der Lebensgefährtin und eines Polizeibeamten ermittelt. pol