Nadine Schubert ist Vollprofi in Sachen Plastikvermeidung.Wie sie im Alltag auf Plastik verzichtet, berichtet sie nicht nur in ihrem

Blog, sondern auch live bei einem Vortrag in der Stadtbibliothek Hammelburg am Dienstag, 21. Januar, um 19 Uhr. Nicht erst seit den Nachrichten über die Unmengen an Kunststoffmüll in den Ozeanen ist ein "Leben ohne Plastik" als Thema in deutschen Haushalten präsent. Deswegen laden die Volkshochschule und die Stadtbibliothek zu einem Abend mit der Bestsellerautorin und Bloggerin Nadine Schubert. Seit dem großen Erfolg von "Besser leben ohne Plastik" ist die Journalistin Nadine Schubert, gebürtige Unterfränkin, für Auftritte im gesamten deutschsprachigen Raum sowie im Fernsehen und im Radio gebucht.

In ihrem jüngsten Buch "Noch besser leben ohne Plastik" beschreibt sie, wie man Kunststoff aus seinem Leben verbannen kann. Ihr Fokus liegt dabei auf dem aktuellen Thema Mikroplastik. Die Veranstaltung wird unterstützt vom Bund Naturschutz, Kreisgruppe Bad Kissingen. Karten gibt es in der Bibliothek und in der vhs Hammelburg. sek