Einen Vortrag zum Thema "Wege zu einem gesunden Leben - Sebastian Kneipp" hält Pfarrer Christoph Kreitmeir zu Beginn des neuen Jahres in Eltmann. Das Therapiekonzept des "Wasserdoktors" und Geistlichen Sebastian Kneipp sei aktueller denn je, meint die Stadt Eltmann als Veranstalter. Der gehetzte und gestresste Mensch dieser Tage sei auf vielfältige Weise aus einer gesunden Balance herausgefallen.

Die auf fünf Säulen ruhende Lehre Kneipps hilft durch Wasser, Heilkräuter, Bewegung, Ernährung und eine gesunde Lebensordnung, die Heilkräfte im Körper neu zu aktivieren und zu stabilisieren. Der Kneipp'sche Ansatz zählt heute zum geistigen Weltkulturerbe. Pfarrer Christoph Kreitmeir (Seelsorger am Klinikum in Ingolstadt, Theologe, Sozialpädagoge, Buchautor und psycho-spirituel- ler Lebensberater) will in seinem Vortrag am Mittwoch, 12. Februar, um 19 Uhr in der Stadthalle Eltmann das visionäre Lebens- und Therapiekonzept des berühmten Allgäuer Pfarrers Sebastian Kneipp für den heutigen Menschen neu erschließen und lebendig werden lassen. Der Kartenvorverkauf läuft ab sofort im Ritz, Telefonnummer 09522/89970. red