Haßfurt — Die Schwimmer der SG Haßberge waren gleich bei zwei Wettkämpfen erfolgreich. Ein Teil der Athleten sprang bei den Bamberg Open im Freibad des WSV Neptun Bamberg ins Wasser. Dabei waren Johanna Strobel, Leandro Dietlein, Eric Stevanovic und Louis Brenk (Jahrgang 2005), Leon Ankenbrand (04), Lena Roth, Julia Strobel und Daniel Butsch (03), Jule Thamm (02), Alina Eckert, Jonathan Bischoff und Leon Schirmer (00), Julian Küllstädt (99), Lukas Zeller (98) sowie Julian Müller (94).
In die Medaillenwertung gingen die 4x50-Meter- und die 4x100-Meter-Lagenstaffel ein.
Für die SG Haßberge besonders erfolgreich waren Johanna Strobel, Leandro Dietlein und Lena Roth, die in ihrer Altersstufe alle jeweils den dritten Platz belegten.
In der Vereinswertung erreichten die Schwimmer aus den Haßbergen den achten Platz.