Die Arnika Akademie bietet am Samstag, 6. Juni, eine Veranstaltung zum Thema Lavendel an. Die Teilnehmer entdecken, welch positive Wirkung die Pflanze auf den Körper haben kann. Bei einem Spaziergang durch den Kräutergarten erfühlen und erschnuppern sie den Lavendel. Im Anschluss kann sich jeder Teilnehmer Lavendel-Zucker oder -Badesalz herstellen. Die Veranstaltung ist von 14 bis 18 Uhr in der Arnika Akademie Teuschnitz, Schulstraße 5. Anmeldung bei Karoline Dawel, TEH Praktikerin und Aromaexpertin (karoline.dawel@web.de). Anmeldeschluss ist am Freitag, 28. Juni. Es wird gebeten ein Schraubglas mitzubringen. Nähere Infos unter www.teuschnitz.de/arnika-akademie/veranstaltungsangebot. red