Am Montag gegen 17 Uhr begegneten sich ein Auto (Fiat) und ein Lastwagen in Kerbfeld im Friedhofsweg etwa 700 Meter vor dem Ortseingang. Dabei berührten sich die Fahrzeuge mit den Außenspiegeln. Der Lkw-Fahrer, vermutlich der Fahrer eines Autotransporters, fuhr ohne anzuhalten weiter. Der zerstörte Spiegel am Fiat kostet den Besitzer rund 250 Euro. Gegen den Lastwagenfahrer ermittelt die Polizei Haßfurt wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort. Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich bei der Inspektion in Haßfurt unter Telefon 09521/9270 zu melden.