Ein Lastwagen ist am Freitagmorgen auf der Bundesstraße 85 in Höhe Unterbrücklein umgekippt. Der Unfall hat für erhebliche Behinderungen im Berufsverkehr gesorgt.


Unbeladener Lkw

Wie die Kulmbacher Polizei mitteilt, war der unbeladene Lkw in den frühen Morgenstunden auf der A 70 in Richtung Bayreuth unterwegs. Bei der Anschlussstelle Neudrossenfeld fuhr der Fahrer von der Autobahn ab. Er wollte in Richtung Kulmbach abbiegen.
In der Kurve kippt der Lastwagen dann aber um. Der Fahrer wurde leicht verletzt.


Erhebliche Behinderungen

Im Berufsverkehr kam es zu erheblichen Behinderungen. Die Bundesstraße war in beiden Fahrtrichtungen gesperrt.
In den vergangenen Monaten und Jahren war es an dieser Stelle bereits mehrfach zu ähnlichen Unfällen gekommen. So waren dort bereits mehrfach Bierlaster umgekippt, auch ein sechs Tonnen schweres Betonteil wurde dort ebenfalls schon "abgeladen". red