Ein Schwertransporter hat am Dienstagabend in Sonnefeld leichte Probleme bekommen und kurzzeitig für Verkehrsbehinderungen gesorgt. Der Lkw, der ein riesiges Rotorblatt geladen hatte, war für die schmalen Gemeindestraßen dann plötzlich doch etwas zu breit. Doch nach einigen Rangiermanövern konnte schließlich die Fahrt nach Zedersdorf weitergehen. Dort entstehen derzeit mehrere Windräder. Foto: Frank Förtsch