Polizeibeamte führten am Dienstag zwischen 13.15 und 16 Uhr auf der B 173 Messungen mit dem Handlasergerät durch. Zehn Fahrzeugführer mussten beanstandet werden. Der schnellste Fahrer war mit 128 km/h bei erlaubten 100 km/h unterwegs und erhält eine Anzeige, die ihn 70 Euro und einen Punkt in Flensburg kostet. pol