An der Bundesstraße 470 bei Gasseldorf haben Beamte der Polizei Ebermannstadt am Mittwoch eine dreistündige Laser- und Schwerlastkontrolle durchgeführt. Insgesamt durchfuhren 18 Verkehrsteilnehmer die Kontrollstelle mit überhöhter Geschwindigkeit. Der Schnellste wurde mit 102 km/h bei erlaubten 70 gemessen. Weiterhin wurden bei einem 37-jährigen Citroën -Fahrer, der im gewerblichen Güterverkehr unterwegs war, Verstöße nach den Sozialvorschriften festgestellt.